Bitterkaltes Nachholshooting auf dem Kirchsee

Melanie und Andreas wollten unbedingt Fotos im Schnee. Nachdem es im letzten Winter nur sehr wenig davon gab, hatten wir vereinbart, das Shooting nachzuholen, wenn genügend Schnee vorhanden ist.

Anfang Januar 2017 war es dann soweit. Bei bitterkalten -18° haben wir uns morgens um 7:30 am Kirchsee getroffen, um bei Sonnenaufgang tolle Fotos zu machen. Es hat sich gelohnt!

Obwohl Melanie immer wieder schulterfrei unterwegs war und am Schluß alle ganz schön durchgefroren waren, haben wir es alle ohne Erkältung überstanden.

  

 

no comments
Add a comment...

Your email is never published or shared. Required fields are marked *